Gewalt in Berlin

29-Jähriger stößt Mann beim Starten vom Moped - Festnahme

Der Mann versuchte das Moped eines 49-Jährigen an der Kantstraße zu rauben. Doch der wehrte sich und hielt ihn fest.

Ein 29-Jähriger wurde in der Nacht zu Mittwoch nach einem versuchten Raub in Charlottenburg festgenommen. Der Mann hatte kurz nach 23 Uhr einen 43-Jährigen beim Starten seines Mopeds an der Kantstraße weggestoßen und wollte mit dem Vehikel flüchten. Der Besitzer konnte den Räuber jedoch mit Hilfe eines Passanten festhalten und den alarmierten Polizisten übergeben.

Der 43 Jahre alte Mopedfahrer erlitt leichte Verletzungen an der Hand.

( BM )