Brand in Lichtenberg

Berliner Feuerwehr rettet Kinder aus brennender Wohnung

Bei einem Brand in der Rosenfelder Straße musste die Feuerwehr am Dienstag mehrere Kinder vom Balkon retten.

In Lichtenberg ist in einem Wohnhaus an der Rosenfelder Straße am Dienstag eine Wohnung in Brand geraten. Ein Passant hatte erst Rauch und später auch Flammen im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte retteten mehrere Kinder, die sich auf einen Balkon im ersten Stock gerettet hatten, mit Leitern. Andere Bewohner aus höher gelegenen Wohnungen konnten von der Feuerwehr mit Drehleitern in Sicherheit gebracht werden.

Die Brandursache blieb zunächst unklar. Die Polizei hatte die Straße von der Einmündung Einbecker Straße an gesperrt.