Kriminalität in Berlin

Drei Räuber, drei Waffen - Überfall mit Axt, Machete, Messer

Drei Männer haben einen Spätverkauf an der Okerstraße in Neukölln überfallen. Sie waren mit einer Axt, einer Machete und einem Messer bewaffnet.

In der Nacht zu Dienstag ist die Polizei zu einem Überfall auf einen Spätkauf an die Okerstraße in Neukölln alarmiert worden. "Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen drei maskierte Männer gegen 4.15 Uhr unter Vorhalten einer Axt, einer Machete und eines Messers die Tageseinnahmen geraubt haben." Das sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen.

Während ein Tatverdächtiger den 37-jährigen Ladeninhaber beleidigt und bedroht habe, sollen seine Komplizen die Kasse geleert und zusätzlich mehrere Zigarettenschachteln gestohlen haben. Die Täter flüchteten in Richtung U-Bahnhof Leinestraße. Der 37-Jährige blieb unverletzt. .