Auf Mann eingetreten – Mordkommission ermittelt

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Mann erlitten, als Unbekannte auf ihn einschlugen.

Ein bisher noch unbekannter Mann hat am Samstagabend in Marienfelde lebensbedrohliche Verletzungen erlitten . Er wurde in der Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Sein Zustand ist sehr kritisch. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es aus noch unbekannten Gründen gegen 21 Uhr an der Malteserstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen drei bis vier Personen. Diese sollen laut Zeugenaussagen mehrfach auf den Unbekannten eingeschlagen haben. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei.

Ein 29-Jähriger konnte wenig später vor Ort festgenommen werden, seine Beteiligung an der Tat wird derzeit noch geprüft. Die Mordkommission beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.