Neukölln

Motorradfahrer stürzt auf Rollsplit

An einer Baustelle in Britz ist ein Motorradfahrer schwer gestürzt. Er hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Am Sonnabendnachmittag ist ein Motorradfahrer im Bereich einer Baustelle in Britz gestürzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 26-Jährige gegen 15 Uhr die Buschkrugallee stadteinwärts und verlor in dem Baustellenbereich an der Kreuzung Späthstraße und Blaschkoallee die Kontrolle über sein Motorrad.

Der Honda-Fahrer erlitt durch den Sturz Verletzungen am gesamten Körper und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das Motorrad wurde beschädigt. Der Verkehrsermittlungsdienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen.