Wittenbergplatz

Passanten stellen Taschendiebin

Zwei Passanten haben am U-Bahnhof Wittenbergplatz eine Taschendiebin dingfest gemacht.

Zwei Fußgänger haben am Freitagabend am U-Bahnhof Wittenbergplatz eine Taschendiebin gestellt.

Den Polizeiangaben zufolge hatte eine 75 Jahre alte Touristin bemerkt, dass jemand ihr das Portemonnaie aus der Handtasche gestohlen hatte. Ihr 66 Jahre alter Ehemann nahm die Verfolgung der mutmaßlichen Diebin auf und hielt sie fest. Dabei ließ die Frau das gestohlene Portemonnaie fallen, konnte sich dann aber losreißen und flüchten. Am Ausgang hielt allerdings ein Passant die 24-Jährige auf und konnte sie festhalten, bis die Polizei eintraf.