Marzahn

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Autofahrer hat in Marzahn einen 78 Jahre alten Radfahrer gerammt. Der Senior erlitt schwere Kopfverletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall in Marzahn hat am Freitagnachmittag ein Radfahrer schwere Kopfverletzungen erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 39 Jahre alter Renault-Fahrer gegen 15.15 Uhr auf der rechten Fahrspur der Märkischen Allee. Rechts neben ihm fuhr der 78 Jahre alte Radfahrer.

Als der Autofahrer den Radfaghrer in Höhe der Basdorfer Straße überholte, kam es zur Kollision der beiden, woraufhin der 78-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.