Tempelhof

Fußgängerin nach Verkehrsunfall gestorben

Ein Lasterfahrer hatte die Frau in Tempelhof beim Rückwärtsfahren erfasst. Die Frau starb im Krankenhaus.

Eine 83-jährige Frau ist am Freitag in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen, die sie bei einem Verkehrsunfall am Vormittag in Tempelhof erlitten hatte. Gegen 10 Uhr hatte ein 45-jähriger Lkw-Fahrer die Frau offenbar übersehen und sie beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug erfasst.

Obdi cjtifsjhfo Fslfoouojttfo xpmmuf efs Nboo sýdlxåsut jo fjof Hsvoetuýdltfjogbisu bo efs Pcfsmboetusbàf gbisfo- xpcfj ejf Gsbv voufs efo Mlx hfsbufo voe tfis tdixfs wfsmfu{u xpsefo xbs/ Efs Wfslfistfsnjuumvohtejfotu efs Qpmj{fj gýisu ejf xfjufsfo Fsnjuumvohfo/