Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Freitag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Symbolbild Polizei

Symbolbild Polizei

Foto: picture alliance / dpa

Passanten finden lebensgefährlich verletzten Mann: Passanten haben am frühen Freitagmorgen auf der Kopernikusstraße in Friedrichshain einen lebensgefährlich verletzter Mann entdeckt. Was dann geschah, lesen Sie hier.

Stinkende Chemikalie vor Hotel in Friedrichsfelde ausgekippt: Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag vor einem Hotel an der Rhinstraße in Marzahn eine übelriechende Chemikalie ausgekippt. Es war nicht der erste Anschlag dort. Mehr lesen Sie hier.

Unfall mit Radfahrerin: Eine 21 Jahre alte Radfahrerin ist am Donnerstagabend in Schöneberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Hier finden Sie den Artikel.

Drei Verletzte bei Unfall mit Funkwagen: Beim Zusammenstoß eines Funkwagens mit einem Auto sind in Hennigsdorf (Oberhavel) drei Menschen verletzt worden. Zum Artikel gelangen Sie hier.

Verkehr

Bus und Bahn

S-Bahn

S 41, 42, 45, 46, 47, 85: Bis Montagmorgen Betriebsbeginn verkehren keine Züge zwischen Treptower Park und Hermannstr. sowie zwischen Baumschulenweg und Hermannstraße. Fahrgäste sollten den Bereich möglichst weiträumig umfahren und nach Möglichkeit auch die Linien S5, S7 und S75 nutzen sowie auf die U-Bahn-Linien U6, U7 und U8 ausweichen.

Tram

M1, M4, M5, M6: Aufgrund von Weichenarbeiten am Hackeschen Markt bis Montag, 2. 11., Schinenersatzverkehr zwischen Alexanderplatz und Hackescher Markt bzw. Zionskirchplatz und Oranienburger Tor.

Tram 12/27: Die Linien sind zum bis 26. Oktober zwischen Berliner Allee/Rennbahnstr. und Pasedagplatz unterbrochen. In diesem Bereich fahren als Ersatz Busse.

Staustellen

Baustelle

Kreuzberg: Von 6 Uhr bis Montag, 6 Uhr, wird die Urbanstraße in Fahrtrichtung Mehringdamm zwischen Hermannplatz und Schönleinstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Tempelhof: Ab ca. 9.30 Uhr beginnt auf dem Tempelhofer Damm stadteinwärts eine Wochenendbaustelle. Bis Montagmorgen, ca. 5 Uhr, steht zwischen der AS Tempelhofer Damm (A 100) und der Manfred-von-Richthofen-Str. nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Friedrichshain: Ab ca. 16.30 Uhr wird aufgrund einer Musikveranstaltung in der Mercedes-Benz-Arena (Beginn 18.30 Uhr) ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich der Mühlen-, Warschauer Straße, Oberbaumbrücke und Stralauer Allee erwartet.

Wetter

Nach Auflösung von Nebel oder Hochnebel ist es wechselnd bewölkt, und zeitweise scheint die Sonne. Dabei bleibt es weitgehend trocken. 12 bis 14 Grad werden erreicht. Der Wind weht mäßig aus West. Nachts sinken die Temperaturen auf 6 bis 4 Grad. Morgen zeigt sich das Wetter nach anfänglichem Nebel meist freundlich und trocken. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 14 Grad. Am Sonntag ziehen anfangs viele Wolken vorüber. Sie bringen örtlich noch etwas Regen, später wird es aber freundlicher.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<