Charlottenburg

Berliner Feuerwehr findet Leiche nach Brand in Hotel-Sauna

In einer Hotel-Sauna in Berlin-Charlottenburg ist Feuer ausgebrochen. Dabei kam ein Mensch ums Leben.

Nach einem Brand in einer Sauna im Excelsior Hotel an der Hardenbergstraße in Berlin-Charlottenburg haben Feuerwehrleute den Leichnam eines Menschen entdeckt. Das sagte ein Polizeisprecher am Montagabend der Berliner Morgenpost.

Der Notruf war gegen 21.20 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen, dass in der vier Quadratmeter großen Sauna im Erdgeschoss des Hotels Feuer ausgebrochen sei. gegen 21.40 Uhr war der Brand bereits unter Kontrolle.

Die Identität des oder der Toten blieb zunächst unklar, die genaue Todesursache ebenfalls. Auch wie es zu dem Brand kam, war noch offen.

Die Hardenbergstraße war für die Dauer des Einsatzes zwischen Knesebeckstraße und Fasanenstraße gesperrt.