Drogen in Berlin

Cannabisplantage in Charlottenburger Wohnung entdeckt

Erfolg für Berliner Drogenfahnder: Sie haben eine Cannabisplantage entdeckt und den mutmaßlichen Dealer festgenommen.

Rauschgiftermittler haben am Montag in Berlin-Charlottenburg in einer Wohnung eine Cannabisplantage entdeckt und einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. In der Charlottenburger Wohnung stellten die Beamten neben der Plantage und professioneller Ausrüstung laut Polizei vermutlich auch vier Kilo Marihuana sicher.

Der Stoff müsse noch untersucht werden, sagte eine Sprecherin. Den 29-Jährigen mutmaßlichen Drogenhändler nahmen die Ermittler in einer anderen Wohnung in Moabit fest. Er sollte am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden.