Havelland

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß

In Brandenburg sind zwei Männer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ihre Autos waren frontal ineinander gekracht.

Zwei Männer sind beim Zusammenstoß ihrer Autos nahe Kotzen (Havelland) ums Leben gekommen. Ein 55-Jähriger war am Donnerstagnachmittag aus zunächst unbekannter Ursache in einer Kurve auf der Bundesstraße 188 in den Gegenverkehr geraten, wie ein Polizeisprecher in Potsdam berichtete. Dabei kollidierte der Fahrer frontal mit dem Wagen eines 58-Jährigen. Beide Männer waren zunächst in ihren Autos eingeklemmt und starben noch an der Unfallstelle. Beide waren allein unterwegs gewesen.