Verkehr in Berlin

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

Ein Motorradfahrer hat am Mittwochnachmittag bei einem Zusammenprall mit einem Lkw in Neukölln schwere Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein 23-jähriger Lkw-Fahrer gegen 15.30 Uhr auf der Lahnstraße in Richtung Karl-Marx-Straße gefahren "Als er links in die Mierstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem ihm entgegenkommenden 46-jährigen Motorradfahrer", sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen.

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen kam der 46-Jährige in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsdienst der Direktion 5 hat die Ermittlungen aufgenommen.