Reinickendorf

Radfahrer stürzt über Tür und greift Lastwagenfahrer an

Ein Radfahrer ist in Reinickendorf über eine plötzlich geöffnete Lastertür gestürzt. Trotz gebrochenen Armes stürzte er sich auf den Fahrer.

Nachdem ein Lastwagenfahrer plötzlich seine Fahrertür geöffnet hatte, ist ein Radfahrer in Reinickendorf verletzt worden. Der 45-Jährige Radfahrer fuhr am Montagabend an der Ollenhauerstraße gegen die Tür, stürzte und brach sich den Unterarm.

Trotz der Verletzung griff er dann aber nach Angaben der Polizei vom Dienstag den 56-jährigen Lastwagenfahrer an. Der flüchtete sich in sein Fahrzeug, während der 45-Jährige gegen die Tür trat und sie beschädigte. Anschließend kam er zur Behandlung ins Krankenhaus. Gegen ihn wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.