Reinickendorf

Mann bei Brand am Tegeler See verletzt

Auf einem Boot am Tegeler See ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann wurde verletzt. Der Brand griff auf weitere Boote über.

Bei einem Brand am Tegeler See ist ein 37 Jahre alter Mann in Berlin verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist am Montag auf einem vier bis fünf Meter langen Boot ein Feuer ausgebrochen. Dadurch seien auch zwei weitere Schiffe - ein Motorboot und ein Segelschiff - beschädigt worden, sagte eine Sprecherin.

Ob es weitere Schäden gab, war zunächst unklar. Auch zur Ursache des Brandes konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.