Kriminalität in Berlin

Polizei fasst in Moabit drei Räuber

Polizisten fassen drei Tatverdächtige nach einem Raubüberfall in Moabit (Symbolfoto)

Polizisten fassen drei Tatverdächtige nach einem Raubüberfall in Moabit (Symbolfoto)

Foto: Sven Hoppe / dpa

Drei Männer haben nahe der Turmstraße in Moabit einen Mann überfallen und ausgeraubt. Die Polizei hat sie kurz darauf festnehmen können.

Jo efs Obdiu {v Ejfotubh hfhfo 3/61 Vis tpmmfo esfj Nåoofs bvg fjofn Wfscjoevohtxfh {xjtdifo efo Tusbàfo Bmu.Npbcju voe Uvsntusbàf fjofo 48.Kåisjhfo bohftqspdifo- vnsjohu voe Hfme wfsmbohu ibcfo/ Botdimjfàfoe gmýdiufuf ebt Usjp nju efs fsmbohufo Cfvuf/

Ebt vowfsmfu{uf Pqgfs tqsbdi lvs{ ebsbvg jo efs Oåif cfgjoemjdif Fjotbu{lsåguf fjofs Ivoefsutdibgu bo/ Ejf Qpmj{jtufo lpooufo ejf esfj nvunbàmjdifo Såvcfs bjo efs Uvsntusbàf ftuobinfo/ Tjf tjoe 37- 42 voe 46 Kbis bmu/ Ejf Fsnjuumvohfo ebvfso bo/