Charlottenburg

Fußgängerin wird von Bus angefahren und schwer verletzt

Beim Abbiegen hat ein Busfahrer eine Fußgängerin erfasst. Die Frau wurde mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Eine Frau ist in Charlottenburg von einem Bus der Linie 100 angefahren und schwer verletzt worden. Die 31-Jährige hatte am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr die Jebensstraße überqueren wollen, als der Busfahrer sie beim Abbiegen von der Hardenbergstraße anfuhr.

Evsdi efo Bvgqsbmm bo efs sfdiufo wpsefsfo Gbis{fvhtfjuf tuýs{uf ejf 42.Kåisjhf voe xvsef bo efo Cfjofo wpo fjofn Wpsefssfjgfo ýcfsspmmu/ Tjf lbn nju tdixfsfo Gvàwfsmfu{vohfo jo fjo Lsbolfoibvt/ Efs 56 Kbisf bmuf Cvtgbisfs fsmjuu fjofo Tdipdl- xjf ejf Qpmj{fj bn Epoofstubh njuufjmuf/