Polizei Berlin

Nach öffentlicher Fahndung - Räuber stellt sich

Nur einen Tag nach Beginn einer öffentlichen Fahndung hat sich ein Mann gestellt, der eine Frau überfallen haben soll.

Nach einer Öffentlilchkeitsfahndung hat sich der Rechtsanwalt eines 23-Jährigen am Dienstag bei der Staatsanwaltschaft gemeldet. Der Mann steht im Verdacht, am 19. April eine 19-Jährige in Steglitz beraubt zu haben.

Weitere Einzelheiten teilte die Polizei zunächst nicht mit.