Mann beleidigt und schlägt Taxifahrer

Ein Fahrgast hat einen Taxifahrer ausländerfeindlich beleidigt und geschlagen. Dann floh er, ohne zu bezahlen.

Ein Unbekannter hat bereits am Dienstagmittag einen Taxifahrer in Weißensee beleidigt und geschlagen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, hatte ein Fahrgast sich in die Falkenberger Straße fahren lassen. Am Ziel angekommden beleidigte er plötzlich den Fahrer ausländerfeindlich, schlug ihm mehrfach mit der Faust gegen den Kopf und flüchtete, ohne zu bezahlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

( alu )