Brandenburg

Kind findet Panzerfaust am Seeufer

Gefährlicher Fund auf einem Spielplatz an einem See bei Prenzlau (Uckermark). Ein Kind entdeckte dort eine Panzerfaust. Die Polizei vermutet, dass dort noch mehr Munition liegen könnte.

An einem Spielplatz am Unteruckersee in Prenzlau (Uckermark) hat ein Kind am Sonnabend Teile einer Panzerfaust gefunden.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst stufte die Munition als gefährlich ein und entsorgte sie, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im See oder am Ufer noch mehr Munition befinde. Deshalb sei das Gelände weiträumig abgesperrt worden.

In der nächsten Woche solle intensiv nach Munition gesucht werden. Auch Taucher sollen zum Einsatz kommen.