Pankow

Mehrere Männer im Streit mit Messer verletzt

Im Weißenseer Park in Pankow ist ein Streit eskaliert. Dabei wurden mehrere Männer von Messerstichen verletzt.

Der Streit zwischen zwei Personengruppen in Weißensee hat am Samstagabend zu einem Polizeieinsatz geführt. Kurz vor 22 Uhr trafen die alarmierten Polizisten im Weißenseer Park ein.

Dort wurde ihnen von Zeugen geschildert, dass es aus bisher unbekannten Gründen zwischen mehreren Personen zu Streitigkeiten gekommen sei. In der Folge kam es zu einer Schlägerei, bei der drei Personen Schnittverletzungen, die vermutlich mit einem Messer zugefügt wurden, erlitten.

Drei Verletzte aus der einen Gruppe im Alter von 33, 26 und 25 Jahren kamen zur Behandlung in Krankenhäuser. Der 33-Jährige wird stationär behandelt. Aus der anderen Gruppe wurden zwei Männer durch Flaschenwürfe leicht verletzt und ambulant in Krankenhäusern behandelt. Die Polizisten stellten Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung.