Lichtenberg

Frau überfällt Eisstand mit Schusswaffe

Eine Frau hat eine Eisverkäuferin an einem Straßenstand in Lichtenberg überfallen - und zog dabei sogar eine Schusswaffe.

Eine Unbekannte hat am Sonnabendnachmittag an der Straße Am Tierpark in Friedrichsfelde einen Eisstand überfallen.

Nach bisherigen Ermittlungen trat gegen 16.30 Uhr eine Frau an den Eiswagen heran, bedrohte eine 19 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Geldkassette.

Nachdem die Eisverkäuferin diese übergeben hatte, flüchtete die Räuberin. Die 19-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.