Pankow

Polizei nimmt drei mutmaßliche Fahrraddiebe fest

Auf frischer Tat haben Polizisten mehrere Fahrraddiebe erwischt. Einer der Männer musste mit Pfefferspray überwältigt werden.

Polizisten haben in der Nacht in Pankow drei mutmaßliche Fahrraddiebe mitgenommen.

Die Beamten hatten laut einer Mitteilung der Polizei vier Männer in der Forchheimer Straße und Laudaer Straße in Pankow beobachtet, wie sie sich an zwei Fahrrädern zu schaffen machten und damit flüchteten. Die Polizisten konnten drei Verdächtige noch in Tatortnähe festnehmen, bei denen es sich um einen 20-Jährigen und zwei 21-Jährige handelt. Der 20-Jährige versuchte zu fliehen. Laut Polizei konnte er durch Einsatz von Pfefferspray überwältigt werden. Der vierte Täter konnte fliehen.

Die Polizei stellte die Fahrräder und einen Bolzenschneider sicher. Die Festgenommen wurden erkennungsdienstlich erfasst und dann wieder freigelassen.