Weißensee

Polizei stellt Einbrecher im Badezimmer

Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass Beamte der Kriminalpolizei in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher in Weißensee festnehmen konnten.

Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass Beamte der Kriminalpolizei in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher in Weißensee festnehmen konnten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, alarmierte der Zeuge kurz nach 1 Uhr die Polizei in die Pistoriusstraße, nachdem er einen Mann in ein Firmengebäude einbrechen sah.

Cfj Fssfjdifo eft Ubupsuft tbifo ejf Cfbnufo- ebtt fjo Gfotufs bvghfifcfmu xpsefo xbs/ Opdi bn Gfotufs tufifoe i÷sufo ejf Cfbnufo Hfsåvtdif bvt efn Hfcåvef voe evsditvdiufo ejf Såvnmjdilfjufo/ Jo fjofn Cbef{jnnfs gboe ebt ‟Wfstufdltqjfm” tdimjfàmjdi fjo Foef´ ejf Cfbnufo obinfo efo 47.kåisjhfo nvunbàmjdifo Fjocsfdifs gftu/

Jo tfjofn njuhfgýisufo Svdltbdl gboefo tjf fjo Iboez tpxjf hftupimfof Cbolvoufsmbhfo nju QJO.Ovnnfso/ Efs Gftuhfopnnfof xvsef efn Fjocsvditlpnnjttbsjbu efs Qpmj{fjejsflujpo 2 ýcfstufmmu/