Unfall in Berlin

Achtjähriges Mädchen von Motorrad erfasst und schwer verletzt

Schwerer Unfall in Berlin-Tiergarten: Ein achtjähriges Mädchen wurde auf dem Fahrrad beim Überqueren einer Straße von einem Motorrad erfasst, durch die Luft geschleudert und schwer verletzt.

Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Berlin-Tiergarten von einem Motorrad angefahren und dabei schwer verletzt worden. Das Kind war am Samstag mit dem Fahrrad unterwegs, als es zu dem Unfall kam, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Achtjährige mit dem Rad die Straße überqueren, als das Motorrad sie erfasste. Sie wurde auf die andere Seite der Straße geschleudert, erlitt innere Verletzungen, Schnitt- und Schürfwunden und einen Knochenbruch.

Das Kind wurde im Krankenhaus operiert, ist aber nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr. Auch der Motorradfahrer stürzte bei dem Zusammenstoß, er wurde leicht verletzt.