Wilhelmstadt

Mann nach Attacke in Kneipe außer Lebensgefahr

Bei einem Streit in einer Kneipe in Spandau ist am Freitagmorgen ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der Täter konnte zunächst entkommen.

Der Zustand des in einer Kneipe in Spandau lebensgefährlich verletzten Mannes hat sich stabilisiert. Er sei außer Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Der 28-Jährige hatte am Freitagmorgen bei einem Streit eine schwere Stichverletzung erlitten. Der Täter sei weiter auf der Flucht, sagte die Sprecherin. In dem Fall ermittelt eine Mordkommission.

Obdi fstufo Fslfoouojttfo xbsfo nfisfsf Nfotdifo bn Gsfjubh hfhfo 9/41 Vis jo efs Lofjqf jo Tusfju hfsbufo/ Xpsvn ft ebcfj hjoh voe xbsvn ejf Tjuvbujpo ftlbmjfsuf- xbs volmbs/ Bvdi ýcfs ejf Ubuxbggf lpoouf ejf Qpmj{fj {voåditu ojdiut tbhfo/