Mitte

Taxi fährt Radlerin an - Frau schwer verletzt in Klinik

Eine 35-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen in Mitte von einem Taxi angefahren und schwer verletzt worden. Der Taxifahrer hatte sie offenbar übersehen.

Eine 35-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagmorgen in Mitte von einem Taxi angefahren und schwer verletzt worden. „Der 54 Jahre alte Taxifahrer hatte vermutlich Grün und übersah die Frau dann beim Abbiegen“, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Wo die Karl-Liebknecht-Straße die Alexander- und Memhardstraße kreuzt, stießen beide zusammen. Die Radlerin wurde ins Krankenhaus gebracht.