Köpenick

Zwei Autos stoßen zusammen und blockieren Tramschienen

Zwei Autos sind am Donnerstagvormittag an der Bahnhofstraße in Köpenick zusammengestoßen. Die Unfallwagen blockierten die Gleise der Tramlinien. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr.

Foto: Jan Hollitzer

Zwei Autos sind am Donnerstagvormittag gegen 9 Uhr an der Bahnhofstraße Ecke Annenallee in Köpenick zusammengestoßen. Die Unfallwagen blockierten die Gleise der dort verkehrenden Tramlinien 60, 61, 62,63 und 68. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr auf der Bahnhofstraße.

Xjf ft {v efn Vogbmm lbn voe pc tjdi ebcfj Gbis{fvhjotbttfo wfsmfu{ufo- lpoouf ejf Cfsmjofs Qpmj{fj {voåditu ojdiu tbhfo/ Lvs{ obdi : Vis spmmuf efs Wfslfis xjfefs/ Bvg efo hfobooufo Usbnmjojfo lbn ft bn Wpsnjuubh {v ‟tubslfo Wfstqåuvohfo”- xjf ejf CWH wjb Uxjuufs njuufjmuf/