Gewalt in Berlin

Frau in Auto gezerrt - Verfolgungsjagd durch Berlin-Neukölln

Szenen wie aus einem Actionfilm am Sonnabend in Neukölln: Eine Frau wird plötzlich in ein Auto gezerrt, Bekannte verfolgen und stoppen den Wagen. Der will sich noch den Weg freirammen. Festnahme.

Foto: Reto Klar

In Neukölln ist am Sonnabendnachmittag möglicherweise eine Entführung verhindert worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei ist gegen 14 Uhr eine Frau in einen Wagen gezerrt worden. Bekannte der Frau bemerkten den Vorfall und verfolgten dass Fahrzeug, bis es ihnen auf der Oderstraße gelang, den Wagen zu überholen und ihm den Weg zu versperren. Bei dem Versuch, das Hindernis zu umgehen, setzte der Fahrzeugführer mehrfach vor und zurück. Dabei beschädigte er gleich mehrere Pkw.

Die alarmierte Polizei nahm mehrere Personen fest, auch die in den Wagen gezerrte Frau wird derzeit befragt. Über die Hintergründe des Geschehens ist nach Angaben einer Polizeisprecherin noch nichts bekannt.