Pankow

Gestohlenes Auto brennt vollständig aus

Kriminalisten der Polizei untersuchen, ob mit dem Feuer Spuren einer Straftat vernichtet werden sollten.

Foto: ABIX

Am Sonntagmorgen gegen 3.20 Uhr wurde der Berliner Feuerwehr ein brennendes Auto gemeldet. Nach Informationen der Berliner Morgenpost stand der Wagen auf einem Feldweg am Rande der Schönerlinder Straße im Norden Berlins. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug bereits komplett ausgebrannt. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Opel Astra am 13. April 2015 an der Jonasstraße in Neukölln als gestohlen gemeldet wurde und an diesem Tag außerdem in einen Verkehrsunfall mit Sachschaden an der Danziger Straße in Prenzlauer Berg verwickelt war. Die Ermittlungen dauern an.