Spandau

Räuber mit Machete überfällt Kneipe

Der Täter bedrohte mit der Waffe in der Nacht zu Sonntag eine 48 Jahre alte Angestellte in dem Lokal an der Schönwalder Straße und verlangte das Geld aus der Kasse

Ein mit einer Machete bewaffneter Mann hat eine Kneipe in Berlin-Spandau überfallen. Er bedrohte damit in der Nacht zu Sonntag eine 48 Jahre alte Angestellte in dem Lokal an der Schönwalder Straße und verlangte das Geld aus der Kasse, wie die Polizei mitteilte. Die Frau gab es ihm. Der Räuber fuhr mit einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Auto davon. Verletzt wurde die Angestellte nicht.