Ermittlungen

Überfall auf KaDeWe - Polizei durchsucht weitere Wohnung

In den frühen Morgenstunden ist im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum KaDeWe-Überfall eine weitere Wohnung in Berlin durchsucht worden. Eine neue Spur hat sich dadurch aber nicht ergeben.

In den frühen Morgenstunden ist im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum KaDeWe-Überfall eine weitere Wohnung in Berlin durchsucht worden.

Wohnungsinhaber ist ein 29-Jähriger, gegen den allerdings kein dringender Tatverdacht besteht. Ob und in welcher Weise der Mann mit der Tat in Verbindung steht, werde derzeit geprüft, sagte ein Polizeisprecher.

Eine neue Spur habe sich entgegen diversen Medienberichten, bei den Durchsuchungen nicht ergeben, sagte der Sprecher weiter.

Erst am Montag war ein weiterer Tatverdächtiger in Aalen festgenommen worden. Zugleich veröffentlichte die Berliner Polizei das Foto eines weiteren dringend tatverdächtigen Mannes.

( hhn )