Dallgow-Döberitz

Person von ICE erfasst - Zug wird evakuiert

Am Montagvormittag ist eine Person in Bereich der Gemeinde Dallgow-Döberitz (Kreis Havelland) auf freier Strecke von einem ICE erfasst worden. Der Zug wird evakuiert.

Um 10.52 Uhr ist eine Person in Bereich der Gemeinde Dallgow-Döberitz (Kreis Havelland) auf freier Strecke von einem Zug erfasst worden.

Der betreffende Zug wird evakuiert. Die 500 Reisenden des ICE Berlin-Ostbahnhof – Interlaken steigen derzeit in einem Ersatzzug um, der neben dem ICE steht. Der Unfall geschah fernab von Bahnübergängen.