Kreuzberg

Bewaffnete Maskierte überfallen Spätkauf

Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben einen Spätkauf in Kreuzberg überfallen. Sie bedrohten eine Angestellte mit Messern und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen.

Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben einen Spätkauf in Kreuzberg überfallen. Sie bedrohten am Donnerstagabend in der Mariannenstraße eine 62 Jahre alte Angestellte mit Messern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 62-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Täter erbeuteten Geld – wie viel, blieb zunächst unklar. Dann flüchteten sie.