Prenzlauer Berg

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

 Bei einem Unfall in Prenzlauer Berg ist ein 39 Jahre alter Fahrradfahrer am Mittwochabend schwer verletzt worden. Der Mann erlitt schwere Kopf- und Beinverletzungen.

Bei einem Unfall in Prenzlauer Berg ist ein 39 Jahre alter Fahrradfahrer am Mittwochabend schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, befuhr ein 54-Jähriger gegen 21 Uhr mit seinem Seat die Gudvanger Straße in Richtung Talstraße und ließ in der Wisbyer Straße eine Straßenbahn passieren. Nachdem er seine Fahrt fortgesetzt hatte, stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Radfahrer zusammen, der in der Wisbyer Straße in Richtung Neumannstraße unterwegs war.

Der 39-Jährige stürzte und erlitt schwere Kopf- und Beinverletzungen. Rettungssanitäter brachten ihn in eine Klinik, wo er intensivmedizinisch behandelt wird. Bei dem Autofahrer nahmen die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahr. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 0,3 Promille. Verletzt wurde der Autofahrer nicht.