Frohnau

74-jähriger Mann nach Brand tot entdeckt

Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Frohnau hat die Feuerwehr einen Toten geborgen. Einen Obduktion soll nun die Todesumstände klären.

Nach einem Brand in einem Einfamilienhaus in Frohnau ist ein 74-jähriger Mann tot gefunden worden. Eine Obduktion soll klären, wie der Mann am Sonntag in seinem Haus am Karmeliterweg ums Leben gekommen ist, gab die Polizei am Montagmorgen an.

Die Feuerwehr entdeckte die Leiche des Mannes nach Ende der Löscharbeiten. Die 67 Jahre alte Ehefrau konnte sich vor den Flammen retten. Ungeklärt ist auch, wie es zu dem Brand kam.