Bohnsdorf

Unbekannte überfallen Baumarkt

Mit einem Messer und einer Schusswaffe haben zwei Maskierte die Angestellten eines Baumarkts überfallen. Sie stahlen Geld und entkamen.

Zwei maskierte Männer haben am Montagmorgen einen Baumarkt in Bohnsdorf überfallen.

Die Täter passten drei Angestellte ab, als sie um 6.15 Uhr die Geschäftsräume öffneten. Sie bedrohten die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und einem Mässer, drängten sie in den Markt und forderten Geld.

Nachdem sie das erhalten hatten, fesselten sie die beiden 42- und 51-jährigen Männer und die 29-jährige Frau mit Kabelbindern. Anschließend flohen sie in einem Auto, in dem ein weiterer Komplize wartete, in Richtung Schönefeld. Die Angestellten konnten sich selbst befreien und die Polizei verständigen. Sie bliebne unverletzt.