Mitte

Frau von bewaffnetem Mann ausgeraubt

Am frühen Morgen ist eine Frau auf dem Weg zur Arbeit ausgeraubt worden. Der Täter bedrohte sie mit einer Schusswaffe.

Eine Frau wurde ist Montag früh von einem unbekannten Mann in Wedding mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt worden.

Kurz nach 5 Uhr war die 46-jährige an der Antwerpener Straße auf dem Weg zur Arbeit, als ihr der Maskierte entgegenkam, sie unvermittelt mit einer Pistole bedrohte und Geld forderte.

Der Täter flüchtete mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Frau blieb bei dem Überfall unverletzt. Die Ermittlungen führt ein Raubkommissaria.