Neukölln

Frau findet herrenloses Schwein im Hinterhof

Mitten in Neukölln hat eine Frau ein Schwein entdeckt. Polizisten fingen das Tier ein. Wem die Sau gehört ist noch unklar.

Zu einem ungewöhnlichen Fund sind Polizisten am Mittwochvormittag alarmiert worden. Eine 23-jährige Neuköllnerin meldete sich gegen 9 Uhr beim Polizeinotruf und gab an, dass sie im Hof des Wohngebäudes an der Flughafenstraße ein herrenloses Hausschwein gefunden habe.

Die Besatzung der Funkstreife übernahm die grau-schwarze Sau und übergab sie der Tiersammelstelle des Bezirksamtes Lichtenberg. Wem das Tier gehört, konnte bisher nicht ermittelt werden.