Charlottenburg

Ladendiebe versprühen Reizgas

Zwei Ladendiebe sind entkommen, nachdem sie eine Ladendetektivin und einen Angestellten in einem Kaufhaus mit Reizgas besprüht hatten.

Am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr sind in einem Kaufhaus an der Wilmersdorfer Straße zwei Männer von einer Ladendetektivin beim Diebstahl mehrerer Kleidungsstücke beobachtet, angesprochen und zum Kassenbereich gebeten worden.

Dort zog einer der beiden unvermittelt eine Sprühdose aus seiner Jackentasche und besprühte die 48 Jahre alte Detektivin und einen 39 Jahre alten Angestellten, der ihr zur Hilfe gekommen war, mit einem Reizstoff. Beide Täter konnten mit ihrer Beute flüchten.

Die beiden Angestellten wurden mit Haut- und Augenreizungen sowie Atemnot ambulant in einem Krankenhaus behandelt.