Reinickendorf

Seniorin beim Unfall schwer verletzt

Die 83-jährige Frau hatte die Straße überquert und war von einer Autofahrerin erfasst worden. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Ein Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Hermsdorf schwer verletzt worden. Ermittlungen zufolge war eine 63-Jährige gegen 16.30 Uhr mit einem „BMW“ am Hermsdorfer Damm in Richtung Frohnauer Straße unterwegs und erfasste die 83-Jährige, die die Straße überquerte.

Bei dem Aufprall erlitt die Seniorin Kopf-, Bein- und Rumpfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Ermittlungen.