Siemensstadt

Tankstellen-Mitarbeiter vereitelt Raub

Ein 17-Jähriger wollte die Kassen einer Tankstelle in Siemensstadt ausrauben. Er bedrohte eine Kassiererin mit einer Pistole. Das bemerkte jedoch ihr Kollege.

Nach einem versuchten Tankstellen-Raub hat die Polizei am Montagmorgen einen 17-Jährigen festgenommen. Er hatte die Kassiererin der Tankstelle in der Gartenfelder Straße mit einer Pistole bedroht und Geld verlangt.

Ein weiterer Mitarbeiter bemerkte dies jedoch. Er stellte den Täter noch vor der Geldübergabe. Dem Mitarbeiter gelang es schließlich, den 17-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.