Friedrichshain

Männer brechen Geldautomat in Simon-Dach-Kiez auf

Unbekannte öffneten in der Nacht gewaltsam einen Geldautomaten in der Krossener Straße und stahlen die Geldkassetten. Doch offenbar wurden sie dabei gestört.

Foto: Reto Klar

Ein 34 Jahre alter Passant entdeckte am Freitagmorgen gegen 5.25 Uhr in Friedrichshain einen aufgebrochenen Geldautomaten und alarmierte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen hatten Unbekannte an der Krossener Straße den an einer Hauswand befestigten Automaten gewaltsam geöffnet und die Geldkassetten entnommen.

Anscheinend wurden sie bei ihrer Tat gestört, da sie auf ihrer Flucht einen Teil der Beute zurückließen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.