Charlottenburg

Diebe steigen übers Dach in Gebäude und berauben Wachmann

Über eine Dachluke gelangten zwei Männer in ein Geschäftshaus in Charlottenburg. Als ein Wachmann sie überraschte, schlugen sie ihn nieder und raubten ihn aus.

Zwei bislang unbekannte Täter sind am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr in ein Geschäftshaus an der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg eingedrungen. Zutritt in das verschlossene Gebäude suchten sie sich über das Dach. Dort stiegen sie durch eine Dachluke in das Treppenhaus ein. Nach Polizeiangaben überraschte ein Wachmann die zwei Männer.

Diese warfen ihn aber zu Boden und überwältigten ihn. Die Unbekannten raubten dem Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma das Mobiltelefon und die Taschenlampe. Anschließend flüchteten sie.