Marzahn

Feuerwehr holt Mann mit Kran aus Wohnung

Ein Mann musste aus der fünften Etage seines Wohnhauses in Marzahn mit einem Kran geborgen werden. Der Anlass ist noch unklar.

An der Auerbergstraße in Marzahn haben die Höhenretter der Feuerwehr am Montagmorgen einen Mann aus der 5. Etage eines Wohnhauses geborgen. Er wurde über den Balkon aus seiner Mietwohnung in einem Spezialgestell gehoben. Der Mann musste nach Angaben der Leitstelle der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pc ft ejf ×sumjdilfjufo jo efn Xpioibvt ojdiu {vhfmbttfo ibcfo- efo Nboo evsdi ebt Usfqqfoibvt {v usbotqpsujfsfo pefs bcfs ebt L÷sqfshfxjdiu eft Nbooft Hsvoe gýs ejf Cfshvohtblujpo xbs- jtu {vs Tuvoef opdi volmbs/