Schöneberg

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Ein Autofahrer in Schöneberg hat eine rote Ampel übersehen und ist in mit einem Auto zusammengeprallt.

Unfall mit mehreren Verletzten in Schönebrg: Der 45-jährige Fahrer eines voll besetzten Autos hatte gegen 18.50 Uhr ersten Ermittlungen zufolge an der Ampelkreuzung Inssbrucker Straße Ecke Wexstraße eine rote Ampel missachtet und war mit dem Auto einer 39-Jährigen zusammengestoßen.

Dabei schleuderte er mit seinem Auto gegen den Ampelmast, der beschädigt wurde. Sowohl der Fahrer des unfallverursachenden Autos als auch seine drei Mitinsassen im Alter zwischen 8 Monaten und 31 Jahren wurden ambulant in einer Klinik behandelt.

Die Fahrerin des anderen Autos wollte selbst zum Arzt gehen. Die Wexstraße war bis 19.40 Uhr gesperrt.