Spandau/Pankow

Polizei nimmt vier Autoeinbrecher fest

Zivilpolizisten haben in der Nacht zu Dienstag in Hakenfelde und Prenzlauer Berg insgesamt vier mutmaßliche Autoeinbrecher festgenommen.

In der Nacht zu Dienstag haben gegen 2 Uhr zwei Täter an einem „Mercedes“ an der Wichernstraße Ecke Holunderweg eine Seitenscheibe eingeschlagen. Polizeibeamte bemerkten den Vorfall und nahmen die beiden Männer im Alter von 19 und 22 Jahren fest. Sie wurden der Kriminalpolizei überstellt.

Etwa 50 Minuten später machten sich zwei Männer in der Walter-Friedländer-Straße und Kurt-Exner-Straße an zwei „VW“ zu schaffen. Aus den Fahrzeugen entwendeten sie Navigationsgeräte und flüchteten anschließend. Polizisten nahmen die mutmaßlichen Täter noch in der Nähe vorläufig fest. Die 23 und 30 Jahre alten Männer wurden ebenfalls der Kriminalpolizei übergeben.