U-Bahnhof Spichernstraße

U9 - Mann zwischen Zug und Bahnsteig eingeklemmt

Unfall im Berufsverkehr in Wilmersdorf: Ein Mann ist am Bahnhof Spichernstraße zwischen den Bahnsteig und einen Zug der U9 geraten. Er wurde mit schweren Beinverletzungen von der Feuerwehr geborgen.

Gegen 7.30 Uhr ist nach Angaben der Feuerwehr ein Fahrgast zwischen einen U-Bahnzug und die Bahnsteigkante auf dem U-Bahnhof Spichernstraße in Wilmersdorf geraten.

Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Mann und brachten ihn mit schweren Verletzungen an den Beinen in ein Krankenhaus.

Der Bahnverkehr auf der U9 wurde zeitweise eingestellt. Die Züge verkehrten am Morgen nur zwischen den Bahnhöfen Zoologischer Garten und Güntzelstraße. Mittlerweile läuft der U-Bahn-Verkehr wieder störungsfrei. Während der Rettungsmaßnahmen kam es auch zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Straßenverkehr rund um den Bahnhof.