Schöneberg/Mitte

Taschendiebe festgenommen

Ermittler des Landeskriminalamtes (LKA) beobachteten am Montagnachmittag vier Taschendiebe, als sie am Wittenbergplatz in Schöneberg die Lage ausspähten und mehrfach Touristen ansprachen.

Nach erfolglosen Versuchen fuhr das Quartett mit ihrem Opel nach Mitte. Die Ermittler folgten den Verdächtigen und beobachteten sie. Schließlich gegen 16.50 Uhr lenkten die vier Männer eine Touristin ab und stahlen ihr die Geldbörse aus der Handtasche. Nur wenig später griffen die Beamten zu und nahmen die 38, 51 und 55 Jahre alten Taschendiebe fest und überstellten sie einem Fachkommissariat des LKA.