Tiergarten

Autofahrer bei Unfall eingeklemmt

Auf dem Reichpietschufer in Tiergarten ist ein Autofahrer nach einem Unfall in seinem Auto eingeklemmt worden.

Auf dem Reichpietschufer in Tiergarten ist ein Autofahrer nach einem Unfall in seinem Auto eingeklemmt worden. Sein Wagen war am Sonnabend gegen 18 Uhr von einem weißen Range Rover gerammt worden. Der Rover stand an einer roten Ampel auf der dritten Fahrspur in Richtung City West.

Als die beiden Linksabbiegerspuren auf Grün schalteten, fuhr der Mann mit dem Range Rover nach Polizeiangaben irrtümlich los und erfasste einem Wagen, der gerade aus dem Tiergartentunnel kam. Dessen Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem wagen befreit werden und kam mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung in ein Krankenhaus. Die Kreuzung Reichpietschufer Ecke Tiergartentunnel war für drei Stunden gesperrt.